Verkehrsunfall Hauptstraße

Nach mehreren zusammenhängenden Verkehrsunfall mit drei Verletzten war die Hauptstraße etwa 4Stunden gesperrt.

 

Im Einsatz war:
die Feuerwehr Dormitz,
der First Responder Dormitz,
die Feuerwehr Neunkirchen,
der Rettungsdienst mit Rettungswagen, Notarzt und Rettungshubschrauber,
die Polizei
und, da es sich um eine Staatsstraße handelt, war auch das Straßenbauamt eingebunden.


>> zum Pressebericht der Polizei

 

Zurück