Die letzten Einsätze

Am Samstag fand in Pommer eine Atemschutzübung statt.
In den 4 Übungsstationen wurden die wichtigsten Tätigkeiten im Atemschutzeinsatz geschult und geübt.

Gegen 21.42Uhr am Freitag den 23.04.2010 wurden die Feuerwehren Dormitz und Neunkirchen zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person zwischen Dormitz und Weiher alarmiert.

Die Alarmierung " Feuerschein bei der Kirche" am Sonntag Abend entpuppte sich glücklicherweise nur als Brand eines Strohhaufens.

Eine Minute nach Mitternacht wurden die Feuerwehren der Umgebung alarmiert, um eine vom Feuerwehrhaus in Neunkirchen ausgehende Personensuche durchzuführen. Glücklicherweise konnte die vermisste Person schnell gefunden werden. Die Feuerwehr Dormitz war mit 21 Einsatzkräften beteiligt.

Am 3. März wurde eine kleinere Ölspur in der Erleinhofer Straße durch 5 Einsatzkräfte beseitigt.
Die Alarmierung erfolge über das Handy.

Am 24.06.09 gegen 0:42Uhr wurde die Feuerwehr Dormitz zu einem Brand in der Habernhofer Mühle alamiert.

Am Montag den 30 Juli kurz vor 10Uhr morgens wurden wir zu einem Zimmerbrand in Neunkirchen alarmiert.

Gebäude oder Scheune nach Blitzschlag in Brand war die Alarmierung, das ganze im Ortskern von Ebersbach.